Ulrike Maria Berlik

Über mich

Ich bin ein Sonntagskind. 

Im Februar 1968 kam ich im westfälischen Ostbevern zur Welt, wuchs in Füchtorf auf, erlebte meine Jugend in Rheinland-Pfalz, verliebte/verlobte/verheiratete mich in Niedersachsen, wurde in Nordrhein-Westfalen geschieden und lebe nun als Alleinerziehende mit zwei meiner Kinder in Hamm.

In all der Zeit hatte ich nur eine Konstante: die Liebe zum Geschichten erfinden.

Neben dem Ausformulieren mündlich erzählter Geschichten ist für mich die Benutzung einer möglichst fehlerfreien Schriftsprache ein hoher Wert.
So schloss ich mich im Juni 2020 dem Verband der freiberuflichen Lektorinnen und Lektoren, kurz VFLL an und bin gelistet im Lektoren-/Lektorinnenverzeichnis.